Schließen Verkleinert das Element
Schnellsuche

Suchen Sie hier direkt nach Handelsname oder Wirkstoff des benötigten Einzelimports gem. § 73 Abs. 3 AMG:

Transparenz bei PHARMORE

Oberstes Ziel der PHARMORE ist die zuverlässige Versorgung von Patient/-innen mit sicheren Arzneimitteln, die den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen entsprechen. Die Grundlage hierfür ist der medizinische Fortschritt, der durch die Unterstützung von Fortbildung sowie von wissenschaftlichem Austausch von Ärzten/-innen, Apothekern/-innen und der pharmazeutischen Industrie gefördert werden kann.

Die Unterstützung von Fortbildungsveranstaltungen, Kongressen, Ärzten/-innen oder Apothekern/-innen erfolgt nach definierten Regeln und wird der Öffentlichkeit transparent dargelegt.
Als Mitglied des AKG e.V. (Arzneimittel und Kooperation im Gesundheitswesen e.V.) geht die PHARMORE dabei nach den Regeln, die im AKG e.V. Verhaltenskodex festgeschrieben sind, vor.

Im Rahmen der tabellarischen Transparenzveröffentlichung werden jährlich zum 30.06. alle geldwerten Leistungen in der Kooperation mit Fachkreisangehörigen offengelegt, wobei folgende Aktivitäten erfasst werden: 

- Sponsoring von Fortbildungsveranstaltungen und Kongressen

- Dienstleistungs- und Beratungshonorare

- Spenden

- Mitgliedsbeiträge

Entsprechend den gelten Datenschutzrichtlinien werden dabei der Name, die Praxis- oder Geschäftsadresse sowie die Summe der geldwerten Leistungen für einen Zeitraum von drei Jahren veröffentlicht.

Hier finden Sie die Transparenzveröffentlichungen der PHARMORE:

Transparenzveröffentlichung PHARMORE 2018

Download

Transparenzveröffentlichung PHARMORE 2019

Download

Transparenzveröffentlichung PHARMORE 2020

Download