Wissenswert

Über PAVK

Stadien der PAVK

Die PAVK ist eine chronische, mit zunehmendem Alter fortschreitende Erkrankung.
Folgende Stadien werden unterschieden:


Stadium I

In diesem Stadium treten normalerweise noch keine oder sehr geringe Beschwerden auf. Die PAVK wird vom Arzt meist zufällig diagnostiziert. Erste Anzeichen können kalte Beine und Füße oder Hautverfärbungen sein.

 

Stadium II

Beim Gehen treten krampfartige Schmerzen in Beinen und Füßen auf. Erst nach einer Pause verschwinden die Schmerzen wieder und der Betroffene kann ein Stück weitergehen.

 

Stadium III

Die Schmerzen in den Beinen treten auch ohne Belastung auf (Ruheschmerzen), zum Beispiel wenn
der Betroffene nachts im Bett liegt.

 

Stadium IV 

In diesem Stadium ist die Blutversorgung der Beine so stark eingeschränkt, dass schlecht heilende
Geschwüre entstehen. Im schlimmsten Fall kann es zu vollständigen Verschlüssen auch der kleinsten
Blutgefäße (Kapillaren) und zum Absterben von Gewebe kommen.